Donnerstag, 25. August 2011

La première fois

Die ersten Lomos sind entwickelt, wie schön! An meinen ersten Lomo-Bildern habe ich genauso Freude wie an den ersten Polaroid-Fotos*.

Hier die ERSTEN:







* Da ich heute zum zweiten Mal in meinem Leben etwas eingescannt habe, fehlen bei den Polas der rechte Rand. Ich bin aber schon sehr zufrieden, dass ich es geschafft habe die Bilder zu digitalisieren!



die sind von meinem allerersten Lomo-Film. Auf dem Film waren nur vier Fotos drauf die nicht unter- oder überbelichtet waren...




die Bilder vom zweiten Lomo-Film gefallen mir besser (aufgenommen in Berlin&Hamburg). Ich bin im Moment ein riesiger Fan von schwarz-weisser Fotografie. Darum habe ich den s/w Film gewählt und das quadratische Format finde ich auch super. Von diesem Film konnten schon neun Bilder entwickelt werden. Und die Frau vom Fotolabor konnte mir sagen, was ich machen muss damit der ganze Film entwickelt werden kann.

Ich habe eine wahnsinnige Freude an meinen zwei neuen analogen Fotokameras!!

Kommentare:

  1. Wie toll!!! (: Ich habe auch gerade eine analoge Fotokamera von meiner Mutter bekommen! Es ist aber eine ganz gute Canon, und man kann so viel in MANUAL mode machen, es ist spannend, wie sie nach der Entwicklung werden!

    AntwortenLöschen
  2. oi! ich bin gespannt, die werden sicher toll- musst sie dann auch einscannen und mir zeigen! einwickelst du sie selber oder bringst du den Film in en Labor?

    AntwortenLöschen